VIKI GOMEZ

STYLE                                    BMX Flatland 

ALTER / GEBURTSTAG         40 / 03 März 1981

BASE                                      Luxemburg

BEKANNT FÜR                      Die Flatland Ikone

 


Wie bist du auf dem BMX gelandet?
Als Kind - es war mein erstes Fahrrad! Ich habe das Fahrrad geliebt und fühle mich immer noch wie ein Kind und nutze jeden Spot und jede Möglichkeit. 

War ist immer dein liebster Sport?
Vor BMX Freestyle hatte ich fast den schwarzen Gürtel in Karate. Ich habe sogar ein paar Wettkämpfe gewonnen! Karate gab mir eine gute körperliche Kondition und half mir, die richtige mentale Disziplin zu bekommen, um ein Profi-Rider im BMX zu werden.

Wann hast du dein Hobby zum Beruf gemacht? 
Im Jahr 2000 ging ich auf einen Wettbewerb in die USA. Ich bat meine Mutter, mir Geld für das Flugticket zu leihen, und es ging gut! Ich habe sie nie wieder gefragt, da ich seit dem ersten Wettbewerb in der Profiliga, bei dem ich den 7. Platz belegte und genug Geld bekam, um zum nächsten Wettbewerb zu fliegen und so meinen Lebensunterhalt verdienen konnte. Es war wie ein Videospiel-Leben bei dem man Geld als Bonus bekommt.

Was war dein größter Erfolg?
Als ich 2001 die European X Games gewann. Hier hab ich die Power gespürt, Wettbewerbe zu gewinnen.

Was war deine schlimmste Verletzung bisher?
Zwei gebrochene Rippen! Es war nicht so schmerzhaft, aber ich konnte 40 Tage lang nicht auf's BMX.

Was macht dich glücklich neben deinem BMX?  
Das ist einfach - Zeit mit meiner Frau und Tochter verbringen.  

Wird dir jemals langweilig oder wird es immer dich und dein BMX geben?
Wenn ich 
müde werde, trinke ich ein Red Bull haha. Dann geht es weiter! 

Was sind deine Ziele für das nächste Jahr?
Ich möchte wieder an Contests teilnehmen, kreative und Videos machen, den 3EN1 BMX Event/Contest organisieren und supporten und die Titanium BMX Firma VIKING BMX etablieren.
 
Nineyard Viki
German
German